JÄGERVEREIN BAD KISSINGEN 1927 e.V.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung im Landkreis Bad Kissingen (Covid19) ist die Saison am Trap&Skeet-Stand vorzeitig beendet worden.

weitere Informationen

Schiessanlage "Hubertus" am Wittelsbacher Turm

Seit 1968 hat der Jägerverein einen Wurscheiben-Schiesstand am Wittelsbacher Turm.
Zu festgelegten Zeiten kann dort auf einer Anlage jagdlich Trap & Skeet geschossen werden.

Seit der Saison 2020 wird der Schiesstand wieder von Mitgliedern des Jägervereins Bad Kissingen betreut.


Aufgrund der aktuellen Lage im Landkreis Bad Kissingen (Covid19/Corona) wurde die Saison frühzeitig beendet. Es finden in diesem jahr keine öffentlichen Schiesstermine statt, wir bitten um Verständnis.

Der Jägerverin bedankt sich bei allen aktiven Schützen für ihr diszipliniertes Verhalten und die Rücksichtnahme an den durchgeführten Schiessterminen.
Unser Dank gilt auch allen Mitgliedern, die sich um Reparaturen, Herrichtung des Platzes, Organisation gekümmert und alle die sich als ehrenamtliche Standaufsichten für das Schiesswesen engagiert haben.

Wir sehen uns zu Beginn der Saison im nächsten Jahr wieder!

Sobald es weitere Informationen gibt, werden sie hier veröffentlicht.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN


Öffnungszeiten:
jeden Samstag von 15:00-18:00 Uhr
Weitere Termine für Gruppen & Jagdschulen auf Anfrage: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Disziplinen:
Trap (jagdlich), Skeet (jagdlich)


Darf eigene Munition genutzt werden?
Ja.


Mit welchem Ladungsmaterial darf geschossen werden?
Schrot bis maximal Kaliber 12, bis maximal 2,6mm Schrotgrösse (Schrotnummer ≥ 7), bleifrei
Wiedergeladene Munition ist nicht zugelassen.
Abgeschossene Hülsen sind vom Schützen selbst zu entsorgen.


Kann Munition vor Ort erworben werden?
Nein.


Stehen Leihflinten zur Verfügung?
Nur nach Vereinbarung.


Können Schutzbrille & Gehörschutz können ausgeliehen werden?
Nein.


Mindestalter für die Schießstandnutzung:
18 Jahre. Ab 14 Jahren möglich, aber nur im Beisein der Eltern.


Kann der Schießstand gemietet werden?
Gesonderte Veranstaltungen auf Anfrage.
Schiessleitung und Schiessaufsicht erfolgt durch behördlich registrierte, verantwortliche Aufsichtspersonen des Jägervereins Bad Kissingen e.V. 1927.


Können vor Ort Speisen & Getränke erworben werden?
Nein.


Die waffenrechtlichen Genehmigungen der Schützen (WBK, Jagdschein) und BJV Mitgliedsausweis werden bei Anmeldung durch die Standaufsicht vor Ort kontrolliert.
Schiessnachweise  können durch die Standaufsicht bescheinigt werden (Schiessbuch).

Mitglied im Bayerischen Jagdverband e.V.

Der Bayerische Jagdverband (BJV) ist die politische Vertretung der bayerischen Jägerinnen und Jäger. Er ist der Dachverband für rund 160 Kreisgruppen und Jägervereine mit rund 50.000 Mitgliedern.
Der BJV ist ein anerkannter Naturschutzverband. An erster Stelle steht die politische Arbeit für die Jagd und die Jäger in Bayern. Darüber hinaus kümmert sich der Jagdverband um angewandte Forschungsprojekte, um eine praxisgerechte Aus- und Weiterbildung der Jäger, um eine Rechtsberatung, um die Ausbildung von Jagdhunden, um außerschulische Umweltbildung, um Artenschutzprojekte und Artenhilfsprogramme sowie die Förderung des Schießwesens, um jagdliches Brauchtum und Öffentlichkeitsarbeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.