JÄGERVEREIN BAD KISSINGEN 1927 e.V.

Ab Samstag, dem 1.August 2020 wird der Schiessbetrieb an der Trap&Skeet Anlage "Hubertus" am Wittelsbacher Turm wieder aufgenommen.
Zum Schutz von Schützen und Jägern vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus, verpflichten wir uns aktuell gültige Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.
Aus diesem Grund wird der Schiesstand zunächst mit einer reduzierten Kapazität betrieben und steht nur Mitgliedern des BJV und des Jägerverein Bad Kissingen 1927 e.V. zur Verfügung.
weitere Informationen

am 3.November 2020 in der Herz-Jesu-Kirche Bad Kissingen

Am Tag unseres Schutzpatrons feiern wir mit liturgischen Klängen unserer Jagdhornbläser die alljährliche Hubertusmesse.

Hierzu laden wir die Bevölkerung aus Bad Kissingen und Umgebung herzlich ein.

BERICHTE

VERANSTALTUNGEN

  • + + + öffentliche Hegeschau abgesagt + + +

    Die öffentliche Veranstaltung des Landratsamtes Bad Kissingen, wurde aufgrund der öffentlichen Gesundheitsvorsorge abgesagt, um eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

    Ersatztermin wird es keinen geben, somit findet für das Jagdjahr 19/20 keine öffentliche Hegeschau des Altlandkreises Bad Kissingen statt.

     

  • Rakoczy-Fest 2020

    Wir sind wieder dabei!

    Weiterlesen ...
  • Hubertusmesse

    am 3.November 2020 in der Herz-Jesu-Kirche Bad Kissingen

    Weiterlesen ...

Mitglied im Bayerischen Jagdverband e.V.

Der Bayerische Jagdverband (BJV) ist die politische Vertretung der bayerischen Jägerinnen und Jäger. Er ist der Dachverband für rund 160 Kreisgruppen und Jägervereine mit rund 50.000 Mitgliedern.
Der BJV ist ein anerkannter Naturschutzverband. An erster Stelle steht die politische Arbeit für die Jagd und die Jäger in Bayern. Darüber hinaus kümmert sich der Jagdverband um angewandte Forschungsprojekte, um eine praxisgerechte Aus- und Weiterbildung der Jäger, um eine Rechtsberatung, um die Ausbildung von Jagdhunden, um außerschulische Umweltbildung, um Artenschutzprojekte und Artenhilfsprogramme sowie die Förderung des Schießwesens, um jagdliches Brauchtum und Öffentlichkeitsarbeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.